So langsam komme ich endlich dazu, die liegen gebliebenen Dinge zu erledigen, für die bisher kein Zeit war. Hier kommen Bilder vom Dirndl-Shooting mit Elke vor einem Monat. Zusätzlich zum natürlichem Licht kam ein entfesselter Blitz mit Mini-Softbox auf einem kleinen Stativ zum Einsatz. Das hat den ungeheuren Vorteil, dass man das Verhältnis zwischen Blitzlicht und natürlichem Licht genau steuern kann. Das nennt man Ratio. Es gehört schon viel Mut dazu, in dieser Aufmachung durch Frankfurt zu ziehen und sich vor einer Horde von Schaulustigen fotografieren zu lassen. Respekt, Elke!

Elke zieht das Dirndl an 4.60/5 (92.00%) 15 votes
Markiert in:                    

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>